» Startseite » Augenzentrum Brühl » Datenschutz » Impressum
Refraktive Chirurgie / Femto-Lasik im Augenzentrum Brühl, Dr. Johannes Esser – hier gehts zur Startseite!
 

Voraussetzungen für die Implantation multifokaler Linsen

Grundsätzlich kann eine Multifokallinse nur in gesunde Augen implantiert werden. Erkrankungen der Netzhaut wie die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Zuckerkrankheit (Diabetis Mellitus) oder andere Erkrankungen des Auges wie Narben der Hornhaut oder der grüne Star lassen die Implantation nur in seltenen Fällen zu.

Höhere Fehlsichtigkeiten sind in der Regel kein Problem, wenn mit beiden Augen und entsprechender Refraktion die volle Sehfähigkeit erreicht werden kann.

Die Implantation einer Premium-Multifokallinse erfordert immer eine sehr intensive Aufklärung des Patienten unter Einbeziehung seines Lebensumfeldes (sportliche Aktivitäten, Beruf, Hobbies, Computerarbeit etc.).

Wir legen größten Wert auf ein sehr ausführliches Patientengespräch und sehr extensive Voruntersuchungen, denn nur so können wir unsere sehr hohe Patientenzufriedenheit erhalten.
Kontaktdaten

Kontaktdaten

AUGENZENTRUM BRÜHL
Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43
50321 Brühl

Fon: +49 (0) 2232 - 92 849 - 28
Fax: +49 (0) 2232 - 92 849 - 29
Fehlsichtigkeiten

"So sieht man, wenn man schlecht sieht ..."

Unsere Dia-Show zeigt, wie das Sehen ohne Hilfsmittel bei den gängigsten Fehlsichtigkeiten empfunden wird.

» Dia-Show starten