» Startseite » Augenzentrum Brühl » Datenschutz » Impressum
Refraktive Chirurgie / Femto-Lasik im Augenzentrum Brühl, Dr. Johannes Esser – hier gehts zur Startseite!
 

Kosten der Implantation multifokaler Linsen

Die Implantation einer Multifokallinse ist im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkasse nicht enthalten. Es handelt sich also um eine Selbstzahlerleistung (individuelle Gesundheitsleistung). Die Abrechnung erfolgt anhand der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), einem Regelwerk für die Bemessung und Erstattung von ärztlichen Privatleistungen.

Erfreulicherweise hat sich diese Regelung seit dem 01.01.2012 etwas zu Gunsten der Patienten gelockert. Durch das neue Vertragsarztänderungsgesetz müssen sie als Patient nur die Mehrkosten der Implantation einer Premiumlinse tragen, wenn die eigentliche Operation des grauen Stares medizinisch indiziert ist.
Sie sparen somit etwa 1000 Euro ein.

Da die Implantation einer Multifokallinse eine sehr individuelle Leistung ist, sind die Kosten generell ohne entsprechende Voruntersuchung schwer zu beziffern.
Kontaktdaten

Kontaktdaten

AUGENZENTRUM BRÜHL
Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43
50321 Brühl

Fon: +49 (0) 2232 - 92 849 - 28
Fax: +49 (0) 2232 - 92 849 - 29
Fehlsichtigkeiten

"So sieht man, wenn man schlecht sieht ..."

Unsere Dia-Show zeigt, wie das Sehen ohne Hilfsmittel bei den gängigsten Fehlsichtigkeiten empfunden wird.

» Dia-Show starten